Angebot 2018-06-26T07:43:50+00:00

Das Angebot von MySmartHeart

Position 1 - grosse Brust (z.B. Frauen)

MySmartHeart hilft Patienten, EKG- und Bewegungsdaten über viele Tage bis Wochen zuverlässig zu erfassen, und stellt behandelnden Kardiologen diese Daten online zur Verfügung.

  • Kleine EKG-Sensoren auf einem Elektrodenpflaster, sogenannte «Patch-Holter» sind einfach zu bedienen und bequem zu tragen beim Schlafen, Arbeiten und Sport.
  • Tägliche Überprüfung der Datenakquisition und Intervention bei Bedienungsfehlern und technischen Problemen.
  • Grosse Gewissheit für Patienten und Kardiologen, dass die Untersuchung valide Daten liefert.
  • EKG- und Bewegungsdaten sind für Kardiologen jederzeit auf unserem Onlineportal einzusehen.
  • Patienten können Symptome per Knopfdruck markieren. Für Kardiologen ist diese Korrelation von Symptomen mit dem EKG von grossem Nutzen.
  • Medizinprodukte zertifiziert nach FDA und CE.
  • Einfache Zusammenarbeit mit Praxen und Kliniken: Pay-per-Use Modell, keine Amortisation, keine Installation, kein zusätzlicher Speicherplatz, einfache Logistik und umfassender Support.

Holter 2.0 – BodyGuardian-Kit

Position 2 - normale Brust (z.B. Männer)
BodyGuardian Kit ohne: zweiten Sensor und Kabel

Ein BodyGuardian-Kit besteht jeweils aus zwei EKG-Sensoren (einen für den Tag und einen für die Nacht), einem SmartPhone für die Datenübertragung, den Elektrodenpflastern und den entsprechenden Ladekabeln.

Die Patienten wechseln selbständig Sensoren und Elektrodenpflaster. Dabei überwachen wir täglich die technische Datenqualität der aufgezeichneten Daten. Erkennen wir Bedienungsprobleme, kontaktieren wir Patienten direkt und helfen weiter.

Das BodyGuardian-Kit mit nur einem Elektrodenpflaster auf der Brust und unser technischer Support ermöglichen die EKG-Aufzeichung von wenigen Tagen bis hin zu vielen Wochen und geben Sicherheit bei der technischen Datenqualität.

Das Einsatzgebiet

MySmartHeart ermöglicht lange Untersuchungszeiträume und schliesst die technische Lücke, die zwischen bisherigen kabelgebundenen EKG-Holtern einerseits und invasiven EKG-Sensoren anderseits bestand. Patienten und Kardiologen erhalten mit dem Angebot von MySmartHeart einen idealen Service, für das Aufspüren von Herzrhythmusstörung und die Verlaufskontrollen von Ablationen.

Die Funktionsweise der BodyGuardian Kits

MySmartHeart Serviceablauf
MySmartHeart Serviceablauf

Die Datensicherheit

Intuitive und effiziente Datenauswertung

MySmartHeart übermittelt medizinische Daten von Patienten an Kliniken und Praxen. Die Datenübermittlung erfolgt dabei verschlüsselt und über das mobile Netzwerk von Sunrise. Medizinische Daten werden von MySmartHeart pseudonymisiert auf Servern von Swisscom gespeichert und nach 365 Tagen automatisch gelöscht.

Aus Sicherheitsgründen werden medizinische Daten und Patientennamen getrennt voneinander in separaten Systemen gespeichert (Pseudonymisierung). Nur die Praxis bzw. Klinik und Mitarbeiter von MySmartHeart können beide Systeme einsehen und dadurch medizinische Daten mit Patientennamen verbinden.

Vor der Untersuchung ermächtigen die Patienten die Praxis bzw. Klinik und MySmartHeart dazu, ihre Daten zu bearbeiten. Nur mit dieser Einwilligung ist es der Praxis bzw. Klinik erlaubt, die medizinischen Daten auszuwerten. Und nur dann kann MySmartHeart die Patienten direkt anrufen und unterstützen.

  • Trennung von medizinischen Daten und Patientennamen in separaten Systemen (pseudonymisierte Daten)
  • Löschung der medizinischen Daten nach 365 Tagen
  • Verschlüsselung der Datenübermittlung
TESTKIT BESTELLENINFOPAKET BESTELLENNEWSLETTERKONTAKT